E- Mobilität hat neuen Drive.

FEEDZ - Elektro-Kleinkraftrad

„Fetz“ ist schwäbisch für Schlingel oder Feger. Und genau so frech und dynamisch ist das FEDDZ, das in Biberach entwickelte Elektro-Kleinkraftrad. Ein Gefühl von Freiheit und Reiselust stellt sich ein, wenn der Fahrer auf das Kleinkraftrad steigt, die Füße hochstellt, am Lenker dreht und losfährt.


FEDDZ überzeugt in Ästhetik und Funktion und vermittelt ein neues urbanes Lebensgefühl. Neue Elektromobilität mit neuem Design. Die Vereinfachung der Formensprache auf das Neue und Wesentliche führt zu souveräner Eigenständigkeit. FEDDZ ist kein herkömmliches Moped- oder Rollerdesign mit integrierter Elektrotechnik, sondern FEDDZ zeigt, dass du emissionsfrei unterwegs bist.

FEDDZ ist leicht, wendig und für Leute gemacht, die den Mehrwert schätzen. Mit drei Anfahrstufen startest du relaxed oder mit Speed von 0 auf 45 km/h. Im Cargo-Rahmen die Sportsachen oder Aktenmappe chic verstaut. Dein Smartphone steckt zum Laden an der integrierten USB Buchse. Ein stromsparendes LED-Lichtpaket mit Phillips Hochleistungsscheinwerfer, Rücklicht, Bremslicht und Blinker sorgt für Sicherheit.

DIE IDEE

„Die Idee entstand in Biberach und deshalb sollte auch der Name hierher passen“, erklärt Patriarcheas. FEDDZ steht für „Fahr elektrisch durch die Zukunft“ oder „Fast electric drive dynamicz“ (Schnelle elektrische Fahrtdynamik). „Oder auch für Lausbub“, schmunzelt der Geschäftsführer. „Wir arbeiten uns über den Landkreis hinaus und bauen ein weltweites Händlernetz auf. Wir sind bis jetzt in Kontakt mit Händlern und Stilfahrradläden in Frankreich und den Beneluxländern und ausgewählten Händlern in Deutschland. Die Resonanz ist bis jetzt sehr positiv“, berichtet er.

„Wir wollen Jugendliche mit dem Design ansprechen, aber auch Leute, die trendy sein wollen“, betont Edmund Patriarcheas. Das Kleinkraftrad sei ein Ersatz für die Rollerklasse. Ab März 2013 ist das Gefährt auf dem Markt erhältlich und bietet allen, die mindestens einen Rollerführerschein haben die Möglichkeit, dieses spezielle Gefühl der leise surrenden Freiheit zu genießen.

Zurück

Integrales Cargo Design

Wo früher bei Kleinkrafträdern der Tank platziert wurde, bietet der FEDDZ Cargo-Rahmen viel Platz für alles was du transportieren musst.

Entnehmbarer Akku

Die entnehmbare Akkubox ist gerade für den Gebrauch in Innenstädten wichtig, um am Arbeitsplatz, im Cafe oder in der Wohnung die Batterie laden zu können. Die wenigsten Personen die in Ballungszentren leben, verfügen über eine Garage oder einen Stellplatz mit Steckdose.

KONTAKT

Möchten Sie sich individuell beraten lassen? Dann nehmen Sie den Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern.
Tel.: 033731 - 57 97 07

FEDDZ Exlusive Berlin & Brandenburg

Weitere Informationen können Sie unserer FEDDZ Homepage entnehmen:

www.feddz-berlin.de